Werbung

Permakultur-Blog

Permakultur im Garten und auf dem Balkon

Tag: Lebensmittel

Bio-Nahrungsmittel insgesamt weniger belastet

Wie Telepolis berichtet sind Bio-Lebensmittel wohl doch besser:

Bio steht nicht nur für Beikrautregulierung ohne Chemie, sondern auch für organische Düngung mit vielgliedrigen Fruchtfolgen. Das wirkt sich auf die Inhaltsstoffe der Produkte aus. Das Forschungsinstitut Biologischer Landbau (FiBL) wertete sieben Studien aus, von denen einige in Bio-Produkten mehr Mineralstoffe, höhere Proteinqualität und Vitamingehalt – insbesondere Vitamin C – nachwiesen.

Quelle: Telepolis- Ökologisch – konventionell. Was ist gesünder?

Eine Studie aus 2012, die behauptet hatte es gäbe keinen Unterschied, gerät jetzt in die Kritik, weil sie wohl nicht ganz sauber gearbeitet hat.

Meine Meinung: Wer eine Studie braucht um die Qualität von Bio Lebensmittel im Vergleich zur Massenproduktion zu unterscheiden, hat offenbar ein Problem mit seinem Geschmackssinn.

Flattr this!

Bio ist billig

Bio für 99CentSo plakativ der Titel auch ist, so sehr spiegelt er doch meine eigenen Erfahrungen wieder:

Biologische Ernährung ist günstiger als konventionelle Supermarkt- Kost.

Wann immer wir von Bio-Essen erzählen oder für andere kochen, jedes Mal hören wir das gleiche:

 

„Das ist doch viel zu teuer.“
„Ich würde auch lieber Bio Sachen kaufen, aber ich kann mir das nicht leisten.“

Oder auch:

„Das ist mir den Aufpreis nicht wert.“
und
„Bio ist auch nicht gesünder.“

 

Keines dieser Argumente kann ich im Raum stehen lassen. Schon als Student mit mehr als magerem Auskommen, stand Bio-Essen bei uns auf dem Tisch. Wir freuen uns über die Qualität und essen ganz bewusst und hoffentlich auch gesünder.

Aber wie kann das sein? Im Folgenden gehe ich auf die einzelnen Argumente ein. weiterlesen… »

Flattr this!