Werbung

Permakultur-Blog

Permakultur im Garten und auf dem Balkon

Kategorie: Zitate

Vision

Wir brauchen eine neue Vision; der Grundsatz, daß wir nur im Bündnis mit der Natur, deren Bestandteil wir sind und von der letztlich unsere Existenz und unsere Lebensqualität abhängen, unser Leben gestalten dürfen, muß uns in Fleisch und Blut übergehen.

Aurelio Peccei

Flattr this!

Boden

Sugar beet at cross purposes

Der Boden ist unsere unverzichtbare Grundlage. Er ist so fundamental, daß wir ohne ihn nicht überleben können. Wenn jemand glaubt, den Boden „besitzen“ zu können, wenn jemand sagt, dieser Boden „gehört“ mir, so könnte er ebenso behaupten die Sonne gehöre ihm… Der Boden ist ein Geschenk der Natur, wie die Luft, die wir atmen, oder das Wasser, dass unseren Durst stillt.

Satish Kumar

Flattr this!

stilvolle Gartenarbeit

Tontopf mit PatinaAber nein, ich habe ja keinen „richtigen“ ländlichen Garten. Da bräuchte ich nämlich einen „stilvollen“ oder „romantischen“ (nichtzutreffendes bitte streichen) Arbeitstisch (meiner ist einfach nur groß und stabil) von dem (auf Anordnung der Deko-Expertin) mit einer Muskatreibe die Farbe runtergekratzt wurde, um dem „Shabby Shic Look“ gerecht zu werden (mein Tisch hat leider eine höchst stabile Küchenarbeitsplatte, die ihre Farbe auch nach dem ersten Winter weiterhin behalten möchte). Der nächsten Anforderung werde ich auch nicht gerecht: über dem Tisch müssen malerische Blumentöpfe gestapelt werden, selbstverständlich aus Ton und mit Patina.

von Spottdrossel

Als ich das bei der Spottdrossel las, musste ich sofort an die ganzen Gartenzeitschriften denken, die sich in den Bahnhofsbuchhandlungen stapeln. Und mir fiel wieder ein, warum ich keine einzige von denen lese.

Flattr this!

Biotop

Ein Biotop kann eine Spalte in einer Holzpanele sein, in der sich ein wenig Sand gesammelt hat und nun von etwas besiedelt wird, was gemeinhin als Unkraut bezeichnet wird.

Anja Walessa

 

Flattr this!

Asoziale Gärten (6)

Thujahecke

… Macht der menschliche Gärtner es hingegen schlecht, herrscht Eintönigkeit vor, Immergrün überall und Friedhofsruhe rundherum. Statt elementarer Vielfalt erleben wir künstliche Einfalt. Statt Leben zu lassen, lassen wir sterben. Statt natürlicher Ordnung wird systematisch Unordnung erzeugt. Diese Gärten müssen eine Wüste sein für Tiere, Plätze der Artenarmut, der Leblosigkeit, der Unzufriedenheit auch. Es sind Orte, an denen der Mensch nicht im Einklang steht mit der Natur, Plätze des Unfriedens. Nur ab und zu flieht eine Amsel mit lautem Gezeter in die nächste Thujahecke, während zufällige Schmetterlingsbesucher so schnell wie möglich über die kurzgeschorene Rasenmatte flattern. An der Stelle von Rhododendron, Serbischer Fichte und anderen immergrünen Exoten könnten genausogut Plastikgewächse stehen. Sie haben einen vergleichbaren Ökowert; er geht gegen Null. Die Besitzer solcher Anti-Natur-Gärten haben nicht Lebensmöglichkeiten geschaffen, sondern verhindert.

Rheinhard Witt – Naturoase Wildgarten

Links

Flattr this!

disturbed emotions

When people see a green tree, they all think that green trees are beautiful. Trees leave a sense of peace. When the wind ripples the surface of the water, the spirit becomes restless. Go to the mountains, and a sense of the mountains arises. Travel to a lake, and one feels the spirit of the water. These emotions all arise from nature.

Go somewhere where nature has been disturbed
and I doubt that anything but disturbed emotions will arise.

Masanobu Fukuoka – The Road Back to Nature

Flattr this!

Grenzen

This picture of the Earth and Moon in a single frame, the first of its kind ever taken by a spacecraft, was recorded September 18, 1977, by NASAs Voyager 1 when it was 7.25 million miles (11.66 million kilometers) from Earth.


Die Wissenschaft, richtig verstanden, heilt den Menschen von seinem Stolz; denn sie zeigt ihm seine Grenzen.

Albert Schweitzer

 

(Das Bild zeigt das erste Foto, welches jemals von Mond und Erde zusammen auf einem Bild gemacht wurde und zeigt wie unglaublich winzig unser Planet ist.)

Flattr this!

6 Leitsätze für organisches Gärtnern

Nach dieser Erkenntnis von den organischen Zusammenhängen können für den Gärtner folgende sechs Leitsätze aufgestellt werden:

  1. Erstens muß der Gärtner mit der Natur arbeiten und nicht gegen sie;
  2. zweitens muß er Abwechslung praktizieren, weil die Natur abwechslungsreich ist;
  3. drittens muß er für andere Lebensformen – tierische und pflanzliche – eine Umgebung gestalten, die derjenigen so ähnlich wie möglich ist, für die sie geschaffen sind;
  4. viertens muß er dem Boden möglichst genau so viel zurückgeben, wie er ihm nimmt;
  5. fünftens muß er den Boden verbessern und nicht die Pflanze;
  6. und sechstens muß er die Natur als ganzes sehen, niemals nur einen Teil davon.

John Seymour weiterlesen… »

Flattr this!

Mondphasen

Le Voyage dans la luneEinige Befürworter des organischen Gartenbaus haben recht exzentrische Methoden, wie zum Beispiel den Anbau von Pflanzen in Übereinstimmung mit den Mondphasen oder das Verstreuen winziger Mengen geheimnisvoller Substanzen auf dem Boden und so weiter.

Samen gehen auf und Pflanzen entwickeln sich, wenn Temperatur, Feuchtigkeit und Nährstoffe richtig für sie sind. In der Lehre von den organischen Zusammenhängen haben derart unsinnige und abergläubische Vorstellungen keinen Platz. Der organische Gartenbau beruht auf bewiesenen Tatsachen und wissenschaftlichen Erkenntnissen, und die Durchführung erweist sich als wirkungsvoll und damit als richtig.

John Seymour – Selbstversorgung aus dem Garten

Links

Das Buch „Selbstversorgung aus dem Garten“ [Partnerlink]

Flattr this!

Regenwurm-Verstand

Regenwurm

Regenwürmer kommen nachts gern an die Oberfläche der Erde. Sie leben dort von Blättern, die sie in ihre Gänge hineinziehen. Dabei sind sie mit ihrem stecknadelkopfgroßen Gehirn immerhin so schlau, die Blätter mit ihrem schmalen Ende nach unten zu ziehen. Sie zeigen mehr Verstand, als so mancher Laubsammler beweist, der Jahr für Jahre dem Regenwurm seine Nahrung wegnimmt.

Peter Tompkins / Christopher Bird – Die Geheimnisse der guten Erde

Links

Die Geheimnisse der guten Erde [Partnerlink]

Flattr this!