Werbung

Permakultur-Blog

Permakultur im Garten und auf dem Balkon

Kategorie: Bücher

Lesetipp: Volksdroge Zucker

Auf er Webseite des Zeitpunkt habe ich einen interessanten Artikel zum Thema Zucker gefunden: Verhängnisvolle Liebe zum Süssen. Der Autor Hans-Ulrich Grimm ist bekannt durch sein Buch Die Suppe lügt, welches ich sehr gut fand.

Jetzt erscheint sein neues Buch „Garantiert gesundheitsgefährdend„, dass von den Gefahren des Zuckers handelt. Ein Thema, dass mich schon lange umtreibt.

Flattr this!

Gewinner: Gartencollage

Felix verbindet seine beiden Hobbys auf schöne Art und Weise:

„Die Bilder sind im letzen Jahr alle während den täglichen Gartenrundgängen entstanden.

Neben dem Garten ist Fotografieren mein zweites Hobby und wenn man das dann noch verbinden kann ist das Perfekt :)“

Gartencollage

Felix bloggt auch selber zum Thema „…Selbstversorgung im Kleinen Stil“ und wird in nächster Zeit vermutlich auch in seinem neuen Buch lesen. 😉

Flattr this!

Gewinner: from pattern to detail

Malchus beschäftigt sich schon intensiv mit Permakultur:

02Sommer„Das eine angehängte Bild (Sommer) bringt mir zum einen einfach gut Laune, es bringt mich in Sommerstimmung, ich kann die reifen Tomaten riechen und schmecken, ich kann die Bienen und Insekten herumsummen hören, die Sonne auf meiner Haut spüren (hier im Burgund in Frankreich, wo ich lebe, gibt es im Sommer immer irgendwie ein paar sonnige Wochen 🙂

Zum anderen hat es auch einen Permakulturaspekt, „from pattern to detail“; vom großen Bild ins kleine. Zuerst sieht es aus wie eine fotografierte Blume, aber wenn man ein bisschen genauer hinschaut, dann erkennt man die Gurkenpflanze in Blüte, die Zucchini, links im Bild ein kleiner Baum (naja, sehr klein noch ;)… Naja, ich mag das Bild auf jeden Fall sehr gerne, es hängt auch als 20x30cm Foto an meiner Wand, es bringt, zumindest mir, einfach gute Laune, und das ist es auch was gärtnern mir bringt 🙂

Das zweite Bild hat auch eine kleine Geschichte: weiterlesen… »

Flattr this!

Gewinner: Lyrisches

Susanne wurde von der Muse geküsst und schickt mir ein Gedicht:

 

Ach wie gerne adoptierte ich ein solches Buch

vielleicht find ich dann den Frühling den ich such ?

Die Kälte macht mir schon die Finger steif und hart

und ich mag sie lieber weich und zart

und wenn ich lese diese Büchelein

– ach wie wär das fein –

dann ist der Frühling in Gedanken da

denn real – tja da verspätet er sich dieses Jahr 😉

 

Da freu ich mich sehr und gebe gern ein Buch auch her.

Flattr this!

Gewinner: Stuhlkunst

Gleich zwei Bilder habe ich von Dali bekommen. Hier wird Recyling im Garten gross geschrieben. *g*

04Stuhl_Garten

04cipele

Vielen Dank dafür und natürlich bekommst auch du ein Buch von mir.

Flattr this!

Gewinner: Schmetterling

Manuela hat offenbar ein gutes Objektiv und ein händchen fürs Fotografieren. Für mich hat sie einen Schmetterling ganz nah rang geholt:

Schmetterling

Sehe ich das richtig, dass der Schmetterling auf einem Eisenkraut (Verbena) sitzt? Manuela bekommt zum Dank für dieses schöne Aufnahme ein Buch von mir.

Flattr this!

Gewinner: Teich

Nadja schickt mir ein Bild, bei dem ich mir noch sehnlicher den Sommer herbeisehne:

Teich

Nadja, beim nächsten Mal kannst du ein Buch mit zu diesem schönen Teich nehmen und in der Sonne lesen. *g*

Flattr this!

Gewinner: Wie kommt man zur Permakultur?

Josias schreibt mir über seine Motivation und seine Erfahrungen:

„Ich hab also Deine Verlosung gesehen und hab mir gedacht, es wäre schon schön eins der Bücher zu haben. Und dann hatte ich ein kleines Problem denn – bei einem Gedicht weiß ich noch nicht mal wie ich anfangen soll. Ein großer Fotograf bin ich auch nicht. Die ganzen interessanten Rezepte die ich hab sind entweder nicht von mir, oder haben nicht viel was mit Zutaten aus dem eigenen Garten zu tun. Und einen Praxistipp hab ich eigentlich auch noch nicht wirklich anzubieten weil ich besagten Garten noch gar nicht hab (Ich arbeite daran). Na gut, hab ich mir gedacht, erzähl ich halt, wie ich eigentlich zur Permakultur gekommen bin. Wenn Du willst, darfst Du den Beitrag auch gerne veröffentlichen. weiterlesen… »

Flattr this!

Gewinner: Balkongarten

Rebekka hat leider keinen Garten, macht aber das Beste aus ihrem Balkon:

„Mein Beitrag zur Verlosung sind zwei Bilder von meinem Balkon in letztem Jahr. Ich habe vor allem verschiedene Heirloomtomaten gehabt, ein paar Kräuter und Mangold. Ganz hinten in der Ecke versteckt ist ein kleines Insektenhotel im Landhausstil.

Interessiert bin ich vor allem am Thema Balkongärtnern bzw. Urban Gardening, weil ich keinen eigenen Garten habe.“

08balkongarten

08insektenhotel

Das nenne ich mal gute Platzausnutzung und Grün auf dem Balkon. Vielleicht findest du ja noch weitere gute Ideen in der Toolbox for sustainable City living, die ich dir schicke. Viel Spaß damit!

 

Flattr this!

Gewinner: Sortierhilfe für Samen

Sortierhilfe für Sämereien„In mir ist die Gartenlust neu erwacht und ich mache mich gerade daran, mein Grundstück, bestehend aus Rasen und Blumenbeeten in einen kleinen Selbstversorger-Garten zu verwandeln. Selbstversorger in dem Sinne, dass ich einige Monate (bin Vegetarier) davon leben kann.

Erste Beete sind vorbereitet, erste Samen im Zimmer ausgesät. Auf der Suche nach weiteren Infos, bin ich heute auf deine Seite gestoßen, auf der ich auch die Bücherverlosung entdeckt habe. Über ein Buch von Wolf-Dieter Störl (wie der Selbstversorger-Garten) würde ich mich mehr als freuen Hier klicken! denn ich lese gerne und bin für jeden Tipp dankbar. So gesehen, wäre es für mich herrlich und unterstützend, einer der Gewinner zu werden !!

Zum Thema:

Nachdem der heutige Sonntag nicht gerade frühlingshaft begonnen hatte, forderte ich meine Kreativität heraus und bastelte eine Art Sortierhilfe für meine Gemüsesämereien. weiterlesen… »

Flattr this!