Werbung

Permakultur-Blog

Permakultur im Garten und auf dem Balkon

Boden- oder Käfighaltung?

Wie wärs mit Artgerechter Haltung? Hier zwei Bilder, die ich aus Schweden mitgebracht habe:

Kuh im Wald

Kuh in Artgerechter Haltung

 

So sehen glückliche Kühe aus!

Flattr this!

3 Kommentare

  1. Elke:

    Das war aber nicht immer so! 1990 hat Astrid Lindgren mit ihrem Buch „Meine Kuh will auch Spass haben“ ein Umdenken bewirkt und so tatsächlich wesentlich zur Verbesserung der Tierschutzgesetze in Schweden beigetragen – wie ma sieht, mit Erfolg. LG

  2. admin:

    Leider gab es grade vor kurzem große Tierschutzskandale in Schweden (vor allem die Schweinehaltung betreffend). Seitdem ist Bio-Flesch praktisch immer ausverkauft. Aber im allgemeinen ist die Lage wohl dort noch ein wenig besser, als hier.

    Das von dir erwähnte Buch kann man noch gebraucht bei Amazon kaufen:
    Meine Kuh will auch Spass haben. Einmischung in die Tierschutzdebatte [Partnerlink]

  3. fridom:

    „Artgerechte Haltung“ – ist das nicht ein Widerspruch in sich? Was hat Haltung mit „Artgerechtheit“ zu tun? Ist denn nicht nur die Freiheit artgerecht?

    Wenn Du meinst, sie sähen „glücklich“ aus… in der Annahme, es besteht eine Nutzungsabsicht… wieso dieses „glückliche“ Tier dann töten? Produkte für Nahrung, Kleidung u.a. kann mensch auch auf Weisen beziehen, ohne hierfür Schweine, Kühe etc. töten zu müssen.

    Wo Du Dich für Leben im Einklang mit der Natur zu beschäftigen scheinst, so ist vielleicht folgender Link für Dich interessant:
    http://www.veganorganic.net/
    LG

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>