Werbung

Permakultur-Blog

Permakultur im Garten und auf dem Balkon

Archiv: Sonntag, 25. April 2010

Asoziale Gärten (2)

asozialer ParkAsoziale Gärten gibt es nicht nur an Privathäusern, auch manche Parks sind regelrecht asozial.  Eine Rasenfläche die wie mit dem Lineal gezogen rechteckig komplett von einem Blumenstreifen eingezäunt wird. Die Botschaft ist klar: Betreten des Rasens verboten! Du wirst doch nicht etwa in den Blumen rumtrampeln? Die Fläche hat keinen Nutzwert und bietet keinen Rückzugsraum. Die Blumenmonokultur ist nicht mal schön, sondern einfach nur bunt. Zu allem Überfluß ist sie auch noch komplett von den Menschen abhängig. Die Rasensprenger sprechen für sich. Dass der Boden schon ganz matschig ist und das meiste Wasser auf der Strasse abläuft, auch. weiterlesen… »

Flattr this!

Krieg der Maulwürfe

„Sie haben immer schon um die Kontrolle über den Garten gekämpft, aber in letzter Zeit hat sich der Konflikt verschärft…“

 

wulffmorgenthaler.com bringt jeden Tag einen neuen Comic, der oft an die Grenzen des guten Geschmacks geht, aber genau so oft den Finger in die Wunde legt.

Flattr this!